Seebestattung
line-top.jpg
Seebestattung Stille Bestattung Kosten

Seebestattung

Die Seeleute sagen: "Das Leben ist eine große Reise, und der Tod ist das Einlaufen in den Heimathafen."


Zu jeder Seebestattung ist eine schriftliche Willenserklärung erforderlich. Sie dokumentiert den Wunsch der/des Verstorbenen oder durch die Hinterbliebenen, auf See bestattet zu werden.

Seebestattungen Der mit dem Sterbefall betraute Bestatter erteilt auf Veranlassung der Hinterbliebenen den Auftrag zur Seebestattung an uns. Von einem Partnerbestat-tungsunternehmen vor Ort wird dann die Urne mit der Asche der/des Verstorbenen beim zuständigen Krematorium zur Seebestattung angefordert und in eine Seeurne umgefüllt.
Mit den Angehörigen wird durch den Bestatter oder direkt von uns ein Termin zur Seebestattung vereinbart.

Am Beisetzungstag wird die Urne an Bord unseres Schiffes überführt, dort stilvoll aufgebahrt und dem Anlass entsprechend, je nach Wunsch, mit Blumen geschmückt. Die Trauergemeinde kann je nach Schiffsgröße und Bestattungsort bis 150 Trauergäste umfassen.
line-down.jpg